Räumlichkeiten

(Bilder folgen)

Krippe Kicherzwerge

  • Jedes Kind hat im Flur seinen eigenen Garderobenplatz.
  • Der Gruppenraum der Kicherzwerge bietet viel Platz für Bewegung und Spiel.
  • Für jedes Krippenkind gibt es die Möglichkeit, sich im Schlafraum der Kinderkrippe auszuruhen oder zu schlafen.
  • Im Waschraum der Kinderkrippe (im Obergeschoss) befinden sich Kindertoiletten und Waschbecken, die den möglichst selbstständigen Toilettengang schon für die Kleinsten unterstützen und ermöglichen.
  • Der separate Wickelraum gibt den Kindern in sensiblen Pflegesituationen Schutz und Geborgenheit.

AM-Gruppe „Hauswichtel“

  •  Bringzeit:  07:00 – 8:30 Uhr
  •  Abholzeit vor dem Mittagessen:  12:15 – 12:30
  •  Abholzeit nach dem Mittagessen:  13:15 – 13:30 Uhr
  •  Abholzeit bei Nachmittagsbetreuung 15:30 – 16:00

Das Abholen ist in der Zeit von 12:30 bis 13:15 nicht möglich da wir in der Zeit zu Mittag essen.

Gemeinsam genutzte Räume

  • Im Eingangsbereich lädt eine kleine Elternecke zum Austausch und zur Begegnung ein.
  • Die Turnhalle bietet Platz und Material für Bewegungseinheiten.
  • In der Wichtelküche im Obergeschoss essen die Hauswichtel.
  • Dem Personal stehen im Obergeschoss das Büro und ein großer Tisch für Vorbereitung, Verwaltung und Gespräche zur Verfügung.
  • Außerdem verfügt das Haus über ein Hauswirtschaftsraum, eine Küche und diverse Abstellkammern.

Garten

  • Der große Gartenbereich bietet mit Sandkasten, Nestschaukel und dem großen Hof vielfältige Möglichkeiten. Eine große Wiese und Bäume laden zum Verweilen und Klettern ein.
  • Ein kleiner Kräuter- und Gemüsegarten befindet sich hinter dem Haus und wird gemeinsam mit den Kindern gepflegt.

Waldgruppe Waldzwerge

  • Der Bauwagen mit Vordach ist das Zentrum des Waldplatzes und dient als Rückzugsort und Materiallager.
  • Für den gemeinsamen Morgen- und Abschlusskreis laden zwei unterschiedliche Plätze zum Singen, Spielen und zur Begegnung ein.
  • Im überdachten Vesperstüble essen alle Waldzwerge gemeinsam.
  • Eine Werkbank bietet die Möglichkeit, sich handwerklich zu betätigen.
  • Zum Bauen und Buddeln steht den Kindern ein großer Sandkasten zur Verfügung.
  • Rückzugs- und Ruhemöglichkeiten finden die Kinder im Unterstand.
  • Ein klar abgegrenzter Bereich dient den Kindern als Toilette.

© 2022 Kinderhaus Storchennest Deisendorf e.V.